fbpx

Geschichte von Moringa

Geschichte von Moringa

Moringa Oleifera ist ein Baum, dessen Geschichte schon lange zurückreicht, schon mehr als 5000 Jahren. Erste Aufzeichnungen fand man schon in der Ayurevidischen Traditionsmedizin. Er hat seinen Ursprung in den Hängen vom Himalaya.

 

Die Geschichte der Blätter:

  • Es wurden erstmals in Indien schriftliche Überlieferungen gefunden, in denen die Wunderpflanze als „Sigru“ bezeichnet wurde.
  • Auch in den ägyptischen Hieroglyphen wurden Aufzeichnungen über Moringa Oleifera gefunden. Hier wurde das Öl des Baumes gerne von der Königsfamilie genutzt.
  • Selbst in der altgriechischen Geschichte und im Römischen Reich war Moringa Oleifera ein beliebtes Heilmittel.

Jedoch erst in der Kolonialzeit wurde Moringa in der westlichen Welt verbreitet.

 


Woher kommt unser BIO Moringa?

 

Moringa Oleifera findet man in allen Tropen und Subtropen der Welt, denn es liebt trockene und sandige Böden. Unter diesen Voraussetzungen kann sich der Baum am besten entwickeln. Dank des optimalen Klimas in der Dominikanischen Republik kann dort die Pflanze mit bester Qualität sprießen und gedeihen.


Kommentare sind deaktiviert